Dr. med. Peter Semler

Internist – Gastroenterologe
Arbeitsmediziner - Sportarzt

Berufsbezeichnung „Arzt“ verliehen in der BR Deutschland.
Mitglied der Ärztekammer Berlin, siehe www.aerztekammer-berlin.de
Kurator der Kaiserin-Friedrich-Stiftung für das ärztliche Fortbildungswesen, Berlin

Chefarzt im Wenckebach-Krankenhaus, Berlin-Tempelhof, a. D.

Ausschließlich Privat-Praxis

Praxisanschrift: Kommunikationsverbindungen:
in Berlin-Tempelhof und in Berlin-Charlottenburg, Kant-Praxis:
Kurfürstendamm 42
10719 Berlin
Öffentliche Verkehrsmittel:
Bus: 101, 109, 110, 119, 129, 219
U-Bahn: Uhlandstraße (U1)
S-Bahn: Savignyplatz (S5, S7, S9, S75)
Parkhäuser: Knesebeck-/Ecke Mommsenstr.,
Knesebeck-/Ecke Lietzenburger Str.
Telefon:
- auch außerhalb der Sprechstunden, täglich 08:00 bis 19:00 Uhr -

0172 958 16 80

Telefon-AB: 030 - 786 47 11
Fax: 030 - 863 89 233

e-mail: semler@zedat.fu-berlin.de 
 
Berufliche Entwicklung:
Facharzt für Innere Medizin, Gastroenterologe, Arbeitsmediziner, Sportarzt (Deutscher Sportärzte-Bund e.V.)

1.6.1977 - 31.5.2001 Chefarzt der I. Inneren Abteilung des Wenckebach-Krankenhauses - Dozent im WK (Akademisches Lehrkrankenhaus der Freien Universität Berlin).

1976/77 Mitglied des Krankenhausbeirats des Senats von Berlin, Arbeitsgruppe für Arzneimittelfragen - 1972 - 1989 Mitglied des Berliner Beirats der Deutschen Gesellschaft für Ernährung.

1973 - 1991 Leiter halbjährlicher Kurse für gastroenterologische Endoskopie im Auftrag der Ernst-v.-Bergmann-Akademie für ärztliche Fortbildung der Ärztekammer Berlin.

1991 - 2002 Prüfer für die Ärztekammer Berlin bei der ärztlichen Weiterbildung im Gebiet "Gastroenterologie"

Seit 1976 Mitglied des Kuratoriums und 1999 - 2005 Schatzmeister der "Kaiserin Friedrich Stiftung für ärztliche Fortbildung", seit 2007 stellv. Vorsitzender.

1986 Verleihung der Ernst-von-Bergmann-Plakette durch die Bundesärztekammer "für Verdienste um die Ärztliche Fortbildung"

2002: Arbeitsgruppe zum Thema "Arztbrieferstellung" (www.arztbriefe.com)

100 Publikationen, über 200 Vorträge.  => PUBLIKATIONSLISTE (PDF)

Nach der Chefarzt-Tätigkeit internistisch-gastroenterologische Praxis vom 1.6.2001 bis 31.5.2006 im Wenckebach-Krankenhaus, seit 1.6.2006 am Kurfürstendamm 42. - Daneben Unterricht und Vortragstätigkeit (Charité, Kaiserin Friedrich Stiftung).

Termine nur nach telefonischer Vereinbarung

für:

● Sprechstunde

● Spezielle Beratungen:

● Untersuchungen:

● Betriebsmedizin:
speziell Versorgung von Betrieben der Auto-Industrie und von medizinischen Einrichtungen

 

 


Mail to: semler@zedat.fu-berlin.de

18.11.2013 01:15